3 Liter Wasser am Tag!

Dass Wasser lebensnotwendig ist, haben die meisten sicher schon des Öfteren gehört. Trotzdem wird es nur allzu oft als nebensächlich angesehen und aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen, dass die meisten keine 3 Liter Wasser am Tag trinken. Ich erkläre dir, warum es deinen Lebensstil positiv beeinflusst, mehr Wasser zu trinken.

Es ist kein Nährstoff so wichtig wie Wasser! Wir können wochenlang ohne Nahrung überleben, ohne Wasser jedoch nur ca. 6 Tage. Der Körper einer Frau besteht zu etwa fünfzig Prozent aus Wasser, der eines Mannes ungefähr aus sechzig.

Der Mensch verliert fast 3 Liter Wasser am Tag nur durch Schwitzen, Atmen und Harnausscheidung. Daher ist Wasser für unseren gesunden Lebensstil von hoher Bedeutung. Wasser hilft beim Muskelaufbau und der Fettreduktion, wirkt gegen Depression, unreine Haut, Verstopfungen, Magenprobleme, Fieber und auch Asthma. Allgemein ist Wasser notwendig um Krankheiten vorzubeugen und im Alltag mehr Energie zu haben.

ACHTUNG

  • Wenn der Wassergehalt deines Körpers um nur einen Prozent sinkt, bekommst du durst
  • Bei fünf Prozent, lassen Ausdauer & Muskelkraft nach - du fängst an zu schwitzen und wirst müde
  • Ab zwanzig Prozent, kann der Körper nicht mehr arbeiten und versagt

Wasser bewirkt eine Mobilisierung der Fette in der Leber und hilft beim Beseitigen von Giftstoffen. Außerdem ist Wasser für das Gleichgewicht von Vitaminen, Mineralien und Elektrolyten zuständig, die Krämpfe verhindern und die Herzfrequenz steuern.

Durch die Blutdruckdichte im Wasser, reguliert es ebenfalls den Blutdruck und sorgt für Bewegung der Blutfette, was wiederum gegen das Verstopfen der Blutgefäße und deren Folgen hilft. Heißhunger ist ein weiterer Faktor, welchem Wasser entgegen geht!

Wie Du also siehst, gibt es unglaublich viele und wichtige Gründe genug Wasser zu trinken

Gewöhne dir an, zu trinken bevor du durstig bist, regelmäßig immer mal zum Glas oder zur Flasche greifen und einfach einen Schluck nehmen. Zu den Hauptmahlzeiten solltest du versuchen ca. 500 ml zu trinken. Diese Gewohnheit nimmt dann schon 1.5 Liter weg, die restlichen Liter trinkst du dann während des Tages.

Versuche zusätzlich immer Wasser bei dir zu haben, denn wenn du Durst bekommst, ist der Körper schon ausgetrocknet! Setze diese Dinge sofort um, denn Wasser ist extrem wichtig für deinen Körper 🙂

Wie viel Liter trinkst du momentan? Ich bin gespannt auf deinen Kommentar :)​

About the Author

Hey, mein Name ist Lukas Schukowski und ich bin der Gründer von Motion Health. Auf dieser Webseite helfe ich dir dabei, fit zu werden und zeige dir die schönen Seiten eines gesunden Lebens.

Leave a Comment:

(5) comments

Tina 16. Februar 2017

Hallo Lukas, ich bin ja so ein notorischer Wenig-Trinker. Deswegen habe ich mir jetzt Ulla zugelegt. Ein kleines Gadget, das mir dabei hilft mehr zu trinken.
Habe darüber erst kürzlich auch auf meinem Blog berichtet: http://gadgetina.de/2017/01/16/ulla-ein-erfahrungsbericht/

LG, Tina

Reply
    Lukas Schukowski 16. Februar 2017

    Hey Tina,

    wie gesagt, viele haben das Problem und es ist halt einfach eine Gewohnheit.

    Falls Ulla dabei hilft, Top!:)

    Reply
Floh 16. Februar 2017

Definitiv! Sehen wir ganz genau so 😉
Wasser wird zudem ziemlich unterschätzt.

Reply
Dreiling 16. Juni 2017

Ich trinke momentan nur ca. 1-1,5 l pro Tag an Wasser; dazu kommt dann noch 1-2 Tassen Kaffee.
Ich weiß wie wichtig das ist , aber ich vergesse das einfach. Selbst wenn ich mir Ei Glas “ vor meine Nase “ stelle, bleibt es oft unberührt! ☹️

Reply
    Lukas Schukowski 16. Juni 2017

    Hey – immerhin besser als garnichts 😉 Daran werden wir arbeiten! 🙂

    Reply
Add Your Reply

Leave a Comment: