MÖCHTEST DU MEHR FETT VERLIEREN?

Dann trage dich hier kostenlos ein und erhalte einen effektiven "5 Schritte Plan" für weniger Körperfett!

Motivation für Fitness

Viele Leute fragen mich: „kann ich wirklich 5 kg abnehmen“ oder sagen Dinge wie „es fällt mir so schwer abzunehmen, ich weiß nicht ob ich genug Motivation habe, um es durchzuhalten“.

Es gibt viele Menschen da draußen, die denken, abnehmen ist nicht für jeden geeignet und es geht bei dem einem viel schneller als bei dem anderen. Teilweise ist da auch etwas dran, grundlegend ist jedoch:

Abnehmen ist einfache Mathematik und für jeden der es wirklich will einfach Zugängig.

Die Frage ist nicht ob du 5 kg abnehmen kannst, sondern bis wann du diese 5 kg abgenommen hast

Denn es liegt alleine an dir, in welcher Zeit du dieses Ziel erreichst. Dass es möglich ist, sollte keiner mehr in Frage stellen.

Motivation für Fitness ist hierbei jedoch definitiv ein wichtiges Thema, welches ich dir in diesem Artikel näher bringen werde.

Wann du dein Ziel erreichst, hängt von diesem unglaublich wichtigem Thema ab: Choices (Wahlen/Entscheidungen)

Die kleinen Entscheidungen, welche du im Alltag triffst, legen fest ob du es im Endeffekt früher oder später schaffst und dir somit früher Glück und Freude in dein Leben bringst oder länger auf deinen Traumkörper wartest.

Anhand meiner Artikel oder meines Coachings, kannst du mit ein bisschen Aufwand sofort herausfinden, wie du abnehmen kannst und was du genau zu tun hast.

Es ist also nur eine Frage deiner Entscheidungen, die du im Alltag triffst, wenn es um deine Ernährung und deine Gesundheit geht.

4 Tipps für Fitness Motivation

1. Vorbilder - YouTube Videos, Instagram etc.

Anhand von Vorbildern bekommen wir einiges an Inspiration und Motivation für Fitness. Wir erkennen, dass es vieles möglich ist, sobald Aufwand investiert wird. Der Weg ist sozusagen deutlicher und besser definiert, da wir ihn vor uns sehen.

Suche einfach mal nach ein paar Begriffen bei Youtube, Instagram oder weiteren Social Media Kanälen und schon bekommst du viele Profile und Personen vorgeschlagen, unter welchen du dir den für dich passenden aussuchen kannst.

2. Visualisiere deine Traumkörper

Wenn du schon einige Artikel von mir gelesen hast, wirst du davon sicher gehört haben.

Sobald du dir vorstellen kannst, wie dein Leben mit einem fitten und schlankerem Körper sein wird, kommt die Motivation in dir hoch und du bist bereit alles dafür zu geben, weil du das Ziel sehen kannst und weißt es wird sich auszahlen.

Es fällt dir einfacher über Hürden zu gehen und dein Ziel zu verfolgen. Du hast deine eigene Vision und bist nicht auf die der anderen angewiesen.

3. Umgebe dich mit motivierten Menschen, die ein ähnliches/gleiches Ziel verfolgen

Angenommen du hast einen Bekannten, mit welchem du gemeinsam Kraftsport (oder eine andere Sportart) beginnen möchtest. Dieser ist die ersten drei Male mit dir beim Sport und lässt dich ab dem vierten Mal des Öfteren hängen und geht anstatt zu euren abgemachten Terminen lieber mit Freunden feiern oder guckt Fernsehen.

Glaubst du, das wird dich langfristig motivieren und dich nach vorne bringen? Denken immer daran, du hast dein Ziel und deine Prioritäten! Das bedeutet jedoch nicht, das jeder es schafft diesen Weg diszipliniert zu gehen.

Wenn du es schaffen willst und dir etwas an deinem Körper liegt, Suche dir die richtigen Leute aus, mit denen du zum Sport gehst oder gemeinsam kochst. Wenn du derzeit keinen wirklichen ‚Partner‘ in Dingen Fitness hast, ziehe es alleine durch und mit der Zeit werden sich definitiv Möglichkeiten ergeben.

4. Musik

Für die meisten Menschen ein unglaublich entscheidender Faktor. Musik kann dich emotional so berühren, dass du sofort ein Motivationsschub bekommst und bereit bist für deine Ziele zu arbeiten. Jeder hat verschiedene Musik, welche einen motiviert und somit kann sich hier jeder Individuell einen Motivationsschub geben.

Diese vier Tipps werden dich motiviert halten und somit schneller an dein Ziel bringen – du hast es in der Hand.


Ich weiß, dass du es schaffst und dir deinen Traumkörper holen wirst!

Wie sieht es bei dir persönlich mit der Motivation für Fitness aus? Bist du jemand der von Natur aus motiviert ist oder fällt es dir eher schwer?

Schreibe einen Kommentar und ich werde antworten 🙂

Über den Autor

Hey, mein Name ist Lukas Schukowski und ich bin der Gründer von Motion Health. Auf dieser Webseite helfe ich dir dabei, fit zu werden und zeige dir die schönen Seiten eines gesunden Lebens.

Hinterlasse einen Kommentar:

(2) comments

clairice 20. Januar 2017

Lukas, ich hoffe dir geht es gut, deine Seite sah interessant aus, deshalb bin ich dann hier gelandet. Hab einen schönen Tag, weiter so.

Reply
Add Your Reply

Hinterlasse einen Kommentar: