Sommerfigur mit wenig Aufwand – so geht’s

App zum Kalorienzählen: FatSecret

Lade dir hier deine kostenlose Kalorientabelle herunter!

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

Du hast keine Lust viel Zeit aufzuwenden, willst aber trotzdem noch ein paar kg verlieren? Hier erkläre ich dir 3 einfache Schritte, mit denen du es schaffst 🙂 Viel Spaß    

1. Finde heraus, wo du gerade stehst und setze dir ein messbares Ziel!

Wiege dich einmal am Morgen auf nüchternen Magen und mache ein Foto von deiner aktuellen Form. So kannst du im Laufe deines Prozesses viel besser kontrollieren, ob du wirklich Fortschritte machst oder ob du eventuell was ändern musst.

Nun setze dir ein messbares Ziel - abnehmen alleine ist etwas schwammig.

-5 kg in den nächsten 2 Monaten oder definierter am Oberkörper, Sixpack ...  - Diese Dinge kannst du anhand deines Gewichts/Fotos kontrollieren (auch wenn die Waage nicht immer das beste Mittel zur Kontrolle ist).                                

2. Erfahre deinen Kalorienverbrauch und passe ihn an.

Lade dir die Kalorientabelle unter dem Video herunter und schaue anhand der Angaben, unter welche Kategorie du jeweils fällst - so erfährst du den täglichen Kalorienverbrauch deines Körpers.

Als nächstes, ziehst du von diesem Wert 500 Kalorien ab.

Beispiel: Frau/30/Person1 // Kalorienverbrauch: 1900 - 500 = 1400 Kalorien täglich.

Du musst unter deinem Kalorienverbrauch liegen, um Gewicht zu verlieren - so war es, so ist es und so wird es immer sein.        

3. Zähle deine Kalorien!

Lade dir die App FatSecret runter und melde dich ganz normal an (im Video erkläre ich dir diesen Punkt um einiges ausführlicher und besser - ab 3:25).

Vergleiche deinen neuen täglichen Kalorienwert mit dem Wert, der dir in der App angezeigt wird. Manchmal ist er gleich, oft aber auch nicht. Ändere ihn, falls nötig unter Statistiken auf den passenden Wert ab.

Gib jeden Tag dein Essen in die App ein und komme niemals über dein persönliches Kalorien Ziel (Kalorienbedarf - 500 = Ziel)  

Weitere Empfehlungen von mir:

  • Reduziere deine Softdrinks auf 1x die Woche - so vermeidest du unnötige Kalorien, die deinen Hunger nicht stillen.
  • Iss weniger Fastfood - viele Kalorien aber wenig Nährwerte, was dir auf Dauer schlechte Laune bringt und an deiner Motivation zerrt. 
  • Iss täglich jeweils 200 Gramm Obst & Gemüse, um gesund zu bleiben und genügend Vitamine zu bekommen.

Das sind die wichtigsten Steps, um mit wenig Aufwand das Beste herauszuholen - falls du es ausführlicher möchtest, empfehle ich dir definitiv, das Video oben anzuschauen.

Hab einen super erfolgreichen Tag 🙂 

Beste Grüße - Lukas

Über den Autor

Hey, mein Name ist Lukas Schukowski und ich bin der Gründer von Motion Health. Auf dieser Webseite helfe ich dir dabei, fit zu werden und zeige dir die schönen Seiten eines gesunden Lebens.

Hinterlasse einen Kommentar:

Hinterlasse einen Kommentar: